Die Businessmassage / mobile Büromassage

Das stundenlange Sitzen vor dem Computer oder in langandauernden Meetings, meistens auch noch auf unvorteilhaften Bürostühlen, sind eine große Belastung für den Rücken. Verspannungen und eventuell daraus resultierende Schmerzen sind sehr oft die Folge.

 

Mit der mobilen Büromassage wirke ich dem entgegen und löse die Verspannungen und lockere die Muskulatur des Schulter- Nackenbereiches.

Sie fühlen sich anschließend entspannter, sind wieder motiviert und für die Herausforderungen des Büroalltags bereit.

 

Im Gegensatz zur Massageliege wo die Behandlung unbekleidet und mit Massageöl durchgeführt wird, wird hier an einem sogenannten Massagestuhl, BEKLEIDET und ohne Massageöl massiert.

Sie können also nach der Behandlung, ohne duschen zu müssen, an Ihren Schreibtisch zurückkehren und Ihre Arbeit wieder fortsetzen.

 

Ich benötige für die Behandlung nur einen Raum, wo ich mich Ihrem Rücken und Ihren

Beschwerden widmen kann.

 

Auf Wunsch bringe ich selbstverständlich auch gern die Massageliege mit und massiere im Liegen, wie

man es von der klassischen, medizinischen Massage her kennt.

 

Eine Massage auf dem Massagestuhl kann beispielsweise, aufgrund der sitzenden Position, sehr gut bei Schwangeren durchgeführt werden.

 

Vorteil für den Arbeitgeber – gesunde Mitarbeiter sind zufriedene und motivierte Mitarbeiter.

Und für Massagen die während der Arbeitszeit durchgeführt werden, ist der geldwerte Vorteil für jeden Arbeitnehmer pro Jahr bis 500 Euro sogar steuer- und sozialversicherungsfrei.

Nähere Informationen dazu, finden Sie hier.

 

Behandlungsdauer 15 Minuten (Massagestuhl) oder 20 Minuten (Behandlungsliege)

(Buchbar bereits ab 3 Behandlungen)

 

Preis: 18,00€ netto (zzgl. 19% MWST = 21,42€ brutto)

 

Fragen Sie doch einfach mal Ihre Kollegen. Sie werden sich wundern, wie viele von ihnen sich ebenfalls etwas Gutes gönnen möchten.